„Wir finden entweder einen Weg oder wir bauen einen.“ (Hannibal)

Unser Bauprojekt in OWL

Lange haben wir nach einem neuen Zuhause für die Boxspring Welt, Comnata und die eCW gesucht – denn es wurde langsam eng in der Herforder Str. 309. Leider wurden wir jedoch nicht fündig. 🙁

Da dachte sich unser Chef: „Dann bauen wir eben selbst!“ 🙂

So machten wir uns auf die Suche nach einem passenden Grundstück in dem schönen Bielefeld und wurden schließlich im Bielefelder Süden, der Senne, fündig. In der Friedhofstraße am Sennefriedhof entstehen nun Büroräume und Ausstellungsflächen für unsere Unternehmen – und noch viel mehr.

Auf dieser Seite nehmen wir euch mit auf diese spannende Reise unseres Bauvorhabens. Wir geben Updates und Einblicke in das Neubau-Projekt in der Senne – unserem neuen Zuhause.

Bald kann man hier auch Live das Geschehen auf der Baustelle beobachten. Ihr dürft gespannt sein!

Der Plan

Live von der Baustelle

Das Wetter heute auf unserer Baustelle:

1.000qm

Showroom

4.720qm

Nutzfläche

90+

Parkplätze

Was bisher geschah …

01/2021
Erstgespräch mit SAI Streich

Architekt Michael Streich hatte das Gelände zusammen mit Jan Dopheide und dem verstorbenen Alexander von Spiegel als Projektentwickler erworben, um hier ein Gesundheitszentrum zu bauen. Leider wurde aus den Plänen nichts, da Investoren abgesprungen sind. So lag das Gelände einige Jahre brach, bis unser CEO, Paul Sidelnikow, es 2020 als ideales Gelände für unser Firmen-Bauprojekt entdeckte.

07/2021
Kaufvertrag unterschrieben

Anfang Juni wird der Kaufvertrag unterschrieben. Außerdem unterzeichnet SAI Streich den Architektenvertrag. Er unterstützt unser Projekt als Architekt weiter.

https://www.ecommerce-werkstatt.de/wp-content/uploads/2023/01/kaufvertrag-unterschrieben-1.jpg
11/2021
Bauantrag unterschrieben

Das Ausfüllen von Anträgen, Warten auf Genehmigungen und Unterzeichnen von Verträgen gehört ab sofort zum Tagesprogramm. Bürokratie par excellence!

https://www.ecommerce-werkstatt.de/wp-content/uploads/2023/01/WhatsApp-Image-2023-01-12-at-17.13.08-e1673941857679.jpeg
01/2022
Innenarchitekt ist gefunden

Nach dem Erstgespräch Anfang Dezember ’21 wird das Angebot des Architekten Thomas Kran im Januar ’22 akzeptiert und er kann loslegen. Wir freuen uns über Thomas und seinen kreativen Beitrag zur Konzeption und Gestaltung des Innenbaus.

https://www.ecommerce-werkstatt.de/wp-content/uploads/2023/01/innenarchitekt.jpg
05/2022
Baugenehmigung kleines Gebäude

Neben dem großen Hauptgebäude, in dem die eCW, die Boxspring Welt und COMNATA ihre Räume beziehen werden, gibt es ein kleines Nebengebäude mit ca. 300qm Bürofläche und zusätzlichem Raum für ein lokales Geschäft – wie einen Bäcker.

https://www.ecommerce-werkstatt.de/wp-content/uploads/2023/01/baugenehmigung-kl-gebaeude.jpg
09/2022
Baustart

Im September 2021 geht es endlich los! 🙂 Nach den Tiefbauarbeiten folgt der Rohbau und der erste Beton fließt.

https://www.ecommerce-werkstatt.de/wp-content/uploads/2023/01/baustart.jpg
09/2022
Spatenstich

Beim ersten Spatenstich im September 2022 sind neben der Presse auch der Architekt Michael Streich sowie der Bezirksbürgermeister Gerhard Haupt zugegen. Ein denkwürdiger Moment, den auch viele unserer Mitarbeiter live vor Ort begleiten.

https://www.ecommerce-werkstatt.de/wp-content/uploads/2023/01/spatenstich.jpg
10/2022
Baugenehmigung großes Gebäude

Auch für das große Hauptgebäude ist die Baugenehmigung im Oktober 2022 endlich da und es kann losgehen. Neben Büroräumen für die eCW, die Boxspring Welt, Comnata und die E-Commerce Community in OWL sind ein Film- und Fotostudio sowie ein Showroom geplant. Platz ist genügend da. 🙂

https://www.ecommerce-werkstatt.de/wp-content/uploads/2023/01/baugenehmigung-kl-gebaeude.jpg
11/2022
Erste Decke ist betoniert

https://www.ecommerce-werkstatt.de/wp-content/uploads/2023/01/erste-decke-betoniert.jpg

Unser Bau-Team

Paul Sidelnikow

Geschäftsführer & Gründer

Kerstin Thießen

Assistenz der Geschäftsführung

Alexander Schmidt

Bauleiter

Thomas Kran

Architekt

Natürlich sind an einem Bauprojekt dieser Größenordnung noch viel mehr Personen beteiligt. Doch die Entscheidungen, die getroffen werden müssen und die Pläne und Verträge, die abgesegnet werden müssen, liegen bei uns intern. Und so trifft sich 14-tägig das Bauteam zur regelmäßigen Baubesprechung. Die Agenda ist meist voll und nicht selten verlassen die Beteiligten den Besprechungsraum anschließend mit müden Augen und leicht erhitzten Gesichtern. Aber zugegeben: auch das kleine Strahlen und Glänzen in den Augen lässt sich nicht verbergen, denn den Spaß an der Sache haben die vier allemal. Und das ist am Ende des Tages doch auch am wichtigsten.

Pressestimmen

Spatenstich für Senner Bürokomplex

22.09.2022

„Die einstigen Betriebsgebäude benötigte die Friedhofsverwaltung schon lange nicht mehr, vom Grundstück an der Ecke Friedhofstraße/Brackweder Straße sind sie vor einigen Jahren bereits verschwunden. Übrig geblieben ist auf dem 1,4 Hektar großen Areal das denkmalgeschützte Kutscherhaus. Jetzt aber kommt die Weiterentwicklung der Brache voran: Die Bauarbeiten für die neue Zentrale der Firmen Boxspringwelt und Ecommercewerkstatt haben begonnen. “

Brachfeld wird endlich bebaut

07.08.2021

„“Nach neun Jahren erhält das große Areal am Sennefriedhof ein neues Gesicht. Die Boxspring-Welt und die eCommerce Werkstatt ziehen dort hin. Was länge währt, wird endlich gut: Diese Binsenweisheit bewährt sich einmal mehr für den ehemaligen Betriebshof des Sennefriedhofs.“ “

Baustart an der Friedhofstraße

07.08.2021

„“Quasi im Vorbeifahren war Paul Sidelnikow auf das Areal an der früheren B68 aufmerksam geworden. Weil sein Fachgeschäft Boxspringwelt und seine Agentur Ecommercewerkstatt, die andere Unternehmen und Gründer in Sachen Online-Marketing berät, wachsen, suchte er einen neuen Standort – und wurde mit SDS einig.“ (Peter Bollig)“


"Man kann nicht in die Zukunft schauen, aber man kann den Grund für etwas Zukünftiges legen - denn Zukunft kann man bauen."

(Antoine de Saint-Exupéry)

Wir "bauen" E-Commerce für die Zukunft

Das große Hauptgebäude bietet folgende Möglichkeiten:

  1. Bürofläche für unsere Unternehmensgruppe (ECW, Boxspring Welt, Comnata, Showme, PS Immobilien und PS Holding)
  2. Showroom-Fläche für Online-Händler
  3. Büroflächen und Meeting-Spaces für die E-Commerce-Community in OWL

Unsere Unternehmensgruppe stellt sich vor:

mehr erfahren

mehr erfahren

mehr erfahren

mehr erfahren

mehr erfahren

mehr erfahren

Sie sind Händler und interessieren sich für die Showroom-Fläche?

Hier erfahren Sie mehr über die Showme-Stores und was eigentlich hinter dem Ansatz "Omnichannel" steckt.

"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte"

×

Good to know - etwas Input für die Wissbegierigen 😉

Wo sind wir hier eigentlich gelandet und was macht diesen Teil Bielefelds so besonders? Wir haben hier ein paar Zahlen und Fakten zum Bielefelder Süden, der Senne und auch dem sagenhaften Kutscherhaus bereitgestellt, das sich bereits auf unserem Baugrundstück befindet. Ein bisschen Bildung kann nicht schaden.

Die Senne und die Heide

Die Senne liegt am Westhang des Teutoburger Waldes zwischen dem Oberzentrum Bielefeld im Norden, der Stadt Paderborn im Süden sowie Gütersloh und Detmold im Westen und Osten. In diesem Gebiet mit dem sandigen Boden befindet sich die bedeutendste zusammenhängende Heidelandschaft NRWs. Teile dieser Kulturlandschaft sind große Flächen mit Magerrasen sowie naturnahe Gewässer und Moore.

Die Senne und die Natur

Die Landschaft verfügt über eine reichhaltige Flora und Fauna. Von den etwa 5.000 vorkommenden Tier- und Pflanzenarten stehen 901 auf der roten Liste, z. B. die Mondraute, der Wendehals und der Trauermantel. Somit ist hier und in den angrenzenden Bereichen des Teutoburger Waldes und des Eggegebirges eine Landschaft erhalten geblieben, die sowohl für den Naturschutz als auch die Naherholung und die Wasserwirtschaft von großer Bedeutung ist.

Die Senne und die Briten

116 km² Gesamtfläche der Senne, die 250 km² beträgt, sind Teil des Truppenübungsplatzes Senne. Diesen nutzen vor allem die britischen Streitkräfte, sodass durch den bevorstehenden Abzug der britischen Truppen Diskussionen über die Zukunft dieser Landschaft im Gange sind.

Senne als Stadtbezirk

Der Stadtbezirk Senne der kreisfreien Stadt Bielefeld in Nordrhein-Westfalen liegt im Süden von Bielefeld zwischen den Stadtbezirken Brackwede und Sennestadt und grenzt im Süden an den Gütersloher Stadtteil Friedrichsdorf. Bis 1972 trug Senne den Namen „Senne I“ und war eine eigenständige Gemeinde im Kreis Bielefeld.

Der Senne­friedhof

Der am 15. August 1912 eröffnete Sennefriedhof ist über die Stadtgrenzen Bielefelds hinaus bekannt und gehört mit seinen knapp 100 Hektar zu den vier größten Ruhestätten Deutschlands. Er erstreckt sich von Nord nach Süd auf einer Länge von rund 2.000 Metern. Lediglich in Hamburg-Ohlsdorf, Berlin-Stahnsdorf und München finden sich vergleichbare Friedhöfe. ...

Der Senne­friedhof

... Seine einzigartige Lage als Waldfriedhof in der Senner Heidelandschaft verschafft Besuchenden großzügigen Raum in einer angenehm ruhigen Atmosphäre. Folglich wird der Friedhof auch gerne zur Erholung aufgesucht und bietet zahlreiche natur- sowie kulturhistorisch bedeutende Objekte.

Das Kutscherhaus

Bei dem denkmalgeschützten Fachwerkhaus auf dem Baugelände handelt es sich um das ehemalige Kutscherhaus. Da die Särge in den ersten Jahren nach der Eröffnung des Sennefriedhof mit eigenen Pferden von den Sterbehäusern zum Friedhof gebracht wurden, durften auch Stallungen und ein Kutscherhaus nicht fehlen.

Sie haben Interesse an den Projekten unserer Unternehmensgruppe und möchten noch mehr über das E-Commerce-Bauprojekt in OWL erfahren?

Wir freuen uns auf den Austausch.