3D Visualisierungen für Onlineshops

Beispiel für eine 3D-Visualisierung

Beispiel für eine 3D-Visualisierung von Render Vision

Jeder Onlinehändler steht vor der Herausforderung, sämtliche Produkte möglichst genau im eigenen Onlineshop abzubilden – und die 3D Visualisierung macht es möglich.

Spätestens seit der Corona-Pandemie weichen immer mehr Käufer auf das Onlineshopping aus – und das praktisch in allen Bereichen, angefangen bei Pflegeprodukten über Kleidung bis hin zu Möbeln. Doch niemand möchte die sprichwörtliche Katze im Sack kaufen. Deshalb kann eine möglichst genaue bildliche Darstellung der Produkte als wahrer Conversiontreiber wirken und die Kaufabschlüsse im Shop spürbar steigern. Das Erstellen von Produktfotos in sämtlichen Ausführungen der Produkte ist allerdings nicht nur kostspielig, sondern in der Praxis sehr aufwendig – um nicht zu sagen, praktisch gar nicht möglich.

Moderne 3D Visualisierung als Lösung für umfassende Produktdarstellung im Shop

Professionelles 3D Rendering macht es möglich, dass Produkte fotorealistisch dargestellt werden – und zwar bei Bedarf aus unterschiedlichen Winkeln und in unterschiedlichen Ausführungen. Bietet ein Händler beispielsweis ein Sofa in zahlreichen unterschiedlichen Bezugsstoffen an, so lässt sich das Sofa mithilfe der 3D Visualisierung bei Bedarf in jeder angebotenen Ausführung darstellen. Mit echten Fotos wäre das erst gar nicht möglich, da das Sofa zuerst in jeder Ausführung produziert und dann fotografiert werden müsste.

3D Produktvisualisierung – unendliche Darstellungsvielfalt

Natürlich hat auch eine hochwertige 3D Produktvisualisierung seinen Preis und ist deshalb eher für Produkte mit einem dreistelligen Verkaufswert zu empfehlen, doch bietet sie nahezu unendliche Darstellungsmöglichkeiten. Das Produkt lässt sich freigestellt oder in jedem beliebigen Umfeld präsentieren. So erhält der Kunde nicht nur einen ersten Eindruck davon, wie das Produkt – z.B. das bereits erwähnte Sofa – grundsätzlich aussieht, sondern auch wie es im Raum wirkt. Dabei kann man bei Bedarf auch unterschiedliche Räume mit verschiedene Einrichtungsstilen kreieren, um dem Kunden noch mehr Eindrücke zu bieten und das Interesse am Produkt zu steigern.

wp-content/themes/magazin/