Social Media Monitoring Tools vorgestellt

In diesem Beitrag möchten wir einige kostenfreie Social Media Monitoring vorstellen.

Social Media gibt aktuelle Einschätzungen, Meinungen und letztlich die Reputation des Unternehmens oder bestimmter Produkte wieder. Die User tauschen sich in den sozialen Netzwerken aus, sie diskutieren, empfehlen, sharen und liken. Ganz egal, wie stark ein Unternehmen oder Online Shop selbst Social Media Marketing betreibt, sollte man zumindest ein grundlegendes Social Media Monitoring einrichten.

Kostenfreie Social Media Monitoring Tools

Google Alerts und Google Trends sind zwar nicht direkt auf Social Media bezogen. Dennoch bieten sie eine gute Gelegenheit Keywords und Trends im Internet zu monitoren.

TweetDeck ist eine Desktop Anwendung, die – speziell für Twitter – in einer mehrspaltigen Anordnung die Überwachung bestimmter Suchbegriffe, Hashtags und Usernamen erlaubt. Das Ganze in Echtzeit und gleichzeitig.

Social Mention – in Erweiterung zu den Google Alerts können hier Keywords und Suchbegriffe im ganzen Netz, eingeschlossen Facebook, Twitter, YouTube und Flickr angezeigt werden. Social Mention stellt zudem noch weitere Informationen bereit, wie z.B. eine Sentimentanalyse (ist die Stimmung der Kommunikation neutral, positiv oder negativ?)

Twitter Sentiment – hier müssen Sie sich mit Ihrem Twitter Account einloggen, um das Tool nutzen zu können. Dann können Sie ein Produkt oder Unternehmen eingeben und erhalten sofort ein Feedback zu positiven oder negativen Bewertungen. So können Sie sich sehr schnell einen Überblick zu einer Marke oder aktuellen Umständen verschaffen, die Sie dann mit anderen Werkzeugen weiter analysieren können.

Topsy ist eine Echtzeit Social Media Suchmaschine. Die Suchergebnisse lassen sich nach verschiedenen Zeiträumen filtern (1 Stunde, 1 Tag, 7 Tage, 17 und 30 Tage). Zudem können sie nach verschiedenen Kategorien eingeschränkt werden: Links, Tweets, Fotos, Videos und Influencer.

Trendsmap ist eine Art Echtzeit Karte von Twitter Trends. Dies ist vor allem interessant, wenn Sie sehr stark vor Ort aktiv sind oder lokales Marketing betreiben wollen. An den Hashstags und Twitter Namen können Sie sehen, worüber gesprochen wird.

Ihre Meinung

Füllen Sie die unteren Felder aus um Ihre Meinung mitzuteilen.
(Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)

wp-content/themes/magazin/